Damit es so wird, wie Sie es sich vorgestellt haben.

In Worte & Wandel-Coaching werden wir:

  • Ihre Situation und Ihr Anliegen klären,
  • Ihre Ziele, Prioritäten, Wünsche und Ressourcen herausarbeiten,
  • bisherige Handlungsmuster wertschätzen und gleichzeitig in Frage stellen,
  • Perspektivwechsel ermöglichen,
  • konkrete, alternative Handlungsweisen erarbeiten

…und den für Sie passenden Weg zur Lösung Ihres Anliegens finden.

Meine Methodik: Systemisches Coaching

Systemisches Coaching – was ist das eigentlich? Der systemische Beratungsansatz geht davon aus, dass wir nicht so oder so „sind“, sondern uns entsprechend unseres jeweiligen Umfeldes – also des Systems – „verhalten“, und dass Verhalten veränderbar ist.

Alles, was Menschen zur Lösung ihres Anliegens benötigen, bringen sie in der Regel mit. Häufig fehlt ihnen jedoch der Zugang. Als systemischer Coach leiste ich hier Hilfe zur Selbsthilfe. Mit meinen Fragen und Methoden befähige ich Sie, sich Ihrer Ressourcen bewusst zu werden, Perspektiven zu wechseln und alternative Handlungsweisen zu erarbeiten. Und so die für sich passende Lösung zu finden.

Dabei stehen Sie mit Ihren vielseitigen Fähigkeiten, Gefühlen, Gedanken und Ressourcen stets im Mittelpunkt. Sie sind der Experte für sich selbst, für Ihr Anliegen und Ihre Lösung. Ich bin der Experte für den Prozess.

Neben dem systemischen Ansatz arbeite ich außerdem mit dem Züricher Ressourcenmodell, dem Attachment Living/Parenting sowie mit Elementen aus der Verhaltens- und Familientherapie.

Meine Coachingphilosophie

Coaching bedeutet für mich, Ihnen einen sicheren Ort zu geben. Einen Ort für Ihre Gedanken, an dem Sie in vertraulicher Atmosphäre auch Sorgen und Nöte teilen dürfen. An dem Sie Dinge denken und aussprechen, für die Ihnen in anderen Kontexten noch der Mut fehlt. An dem Sie Kraft finden, neue Wege zu wagen. An dem Sie vielleicht auch Konfrontation erfahren und unangenehmen Wahrheiten ins Auge schauen. An dem Sie erkennen, und ordnen. An dem Sie Träume träumen und realistische Pläne schmieden.

Kontakt

Ich weise darauf hin, dass ein Coaching keinen Ersatz für eine Psychotherapie darstellt. Bei psychischen Erkrankungen wenden Sie sich bitte an psychotherapeutisches Fachpersonal. Kontakte und weitere Informationen finden Sie hier.