Atemcoaching in der Gruppe: 3-Monatsprogramm (online)

ATMEN – FÜHLEN – LOSLASSEN. Dein Intensivprogramm für mehr körperliche und mentale Resilienz

Finde Kraft, Ruhe und Leichtigkeit aus dir selbst heraus. Stärke die Verbindung zu dir und deinem Körper. Lerne, dich selbst zu regulieren mit dem, was die Natur dir mitgegeben hat: deinem Atem.

Warum ein Atemcoaching?

„Ein Atemcoaching… Danke, atmen kann ich schon.“, denkst du vielleicht. Das stimmt – und das ist auch sehr gut so ;-). Dass wir atmen können, heißt aber nicht, dass wir auch richtig atmen.

Als Reaktion auf zu viele Reize und Anforderungen haben viele Menschen im Laufe ihres Lebens eine Stressatmung entwickelt.  Und weil Atmung und Nervensystem unmittelbar zusammenhängen, fördert diese Stressatmung wiederum unseren Stress. Die gute Nachricht ist: Wir können diese Negativspirale umdrehen. Mit unserem Atem.

Atemcoaching: Das erwartet dich in diesem Kurs

In diesem 3-monatigen Online-Atem-Coaching arbeiten wir mit Hilfe deines Atems und in einer kleinen Gruppe von max. 8 Teilnehmenden intensiv daran, dein seelisches und körperliches Wohlbefinden zu stärken.

Ausgehend von deiner aktuellen Lebenssituation sowie individuellen Symptomen erhältst du Atemrezepte und konkrete Übungen. Regelmäßig praktiziert, können dir diese dabei helfen, ein gesünderes Atemmuster zu entwickeln. Dieses unterstützt dabei, körperliche Symptome und seelische Blockaden – wie z.B. Rückenschmerzen, Schnarchen,  Schlafprobleme oder Panikattacken  – zu lindern oder zu lösen. 

Du erhältst einen fundierten Einblick in die Funktionsweise und das Zusammenspiel von Atmung und Nervensystem. Und du erfährst, wie du den Atem im Alltag auf einfache Weise nutzen kannst, um dich selbst zu regulieren: z.B. in akuten Stresssituationen oder bei innerer Unruhe, aber auch bei Müdigkeit oder für einen täglichen Check-In mit deinem Nervensystem.

Somatische Übungen und Methoden des Systemischen Coachings unterstützen deinen Prozess.

Das kleine Setting mit max. 8 Teilnehmenden bietet einen vertrauensvollen Rahmen und Raum für Fragen und Reflexion. Du bist eingeladen, deine Erfahrungen zu teilen und eigene Themen zu bearbeiten. Die Dynamik der Gruppe motiviert dich, an der täglichen Atem-Praxis dran zu bleiben – die essenzielle Voraussetzung, um nachhaltig Veränderung zu bewirken.

Deine Vorteile im Überblick: Wann und für wen ist dieses Atemcoaching sinnvoll?

Ein Atemcoaching ist dann hilfreich, wenn

  • du dich oft gestresst fühlst und schwer herunterfahren kannst
  • du häufig in Grübeleien und Gedankenkreisen gefangen bist
  • du Angstzustände oder Panikattacken erlebst
  • du unter Schlafproblemen leidest
  • du emotional leicht getriggert wirst und dir einen entspannteren Umgang mit den großen Emotionen wünschst
  • du mehr in deinem Körper ankommen möchtest
  • du unter Kopf- und/oder Rückenschmerzen oder Verspannungen leidest
  • du eine tiefe Verbindung zu dir aufbauen möchtest
  • du dir Techniken wünschst, um dich selbst zu regulieren
  • du unter Schlafapnoe oder Asthma leidest
  • du dir eine bessere Kondition wünschst

Deine Inhalte: Das ist im Atemcoaching für dich drin

  • 3-monatige Begleitung durch eine traumasensible Breathwork– & Systemische Coachin
  • 1:1 Anamnesegespräch ca. 50-60 min, online oder offline in Hamburg
  • 5 Sessions a 2 Stunden in der Gruppe, online
  • Übungen und Atemrezepte für die eigene Praxis
  • Alle Atemmeditationen und -techniken aus dem Kurs als Audio zum Download
  • Im Kurs vermittelte Infos zu Atem und Nervensystem als Zusammenfassung nach den jeweiligen Sessions
  • Kleine Gruppe von maximal 8 Personen
  • Atem-Community via Messenger-Dienst: WhatsApp- oder Signal-Gruppe für Motivation, Austausch, Wochenziel
  • Individuelle Begleitung: Möglichkeit, Fragen zur eigenen Atempraxis / Symptomen via Messenger zu stellen

Voraussetzungen: Das solltest du mitbringen

  • Neugier und Offenheit. Du benötigst keine Vorkenntnisse in Bezug auf Atem & Nervensystem
  • Freude daran, in der Gruppe zu arbeiten und Erkenntnisse zu teilen
  • Mindestens 15 min Zeit für die tägliche Atempraxis. Um dein Atemmuster zu verändern und positiv auf das Nervensystem einzuwirken, braucht es Zeit und regelmäßige Praxis.
  • Einen ruhigen, ungestörten Ort, um an den Sessions teilzunehmen

Das Atemcoaching ist nicht das Richtige für dich, wenn

  • du schwanger bist oder derzeit versuchst, schwanger zu werden. Einige Atemtechniken können die Gesundheit des ungeborenen Kindes gefährden. Du wärest in den Übungen sehr eingeschränkt und könntest nicht das volle Potenzial des Atems nutzen. Dann sehen wir uns lieber im nächsten Durchgang.
  • du derzeit so eingespannt bist, dass du täglich keine 15 min für deine Atempraxis aufbringen kannst.

Du hast noch Fragen? Her damit!

In einem 15-minütigen, unverbindlichen & kostenlosen Vorgespräch hast du die Möglichkeit, mich kennen zu lernen und deine Fragen zu stellen. Erst danach entscheidest du, ob du beim Programm dabei sein möchtest. Wenn du ein Vorgespräch buchen möchtest, sende mir gern hier eine Nachricht mit dem Betreff: Vorgespräch Gruppenprogramm.

Deine Anmeldung

Du bist an dem Programm interessiert oder sogar schon entschlossen, dabei zu sein :-)? Dann melde dich per Klick auf „Jetzt anmelden“ für die Interessierten-Liste an.  Sobald die Buchung möglich ist, erfährst du per E-Mail als erste*r davon. Good to know: dein Klick auf „Jetzt anmelden“ ist noch keine Buchung.

Preis: Frühbucher bis 15.10.2024: 549,00 EUR (inkl. 19% USt.), Ratenzahlung möglich

Jetzt anmelden